Bauleitung - Brandschutzbeauftragter

Brandschutzordnung -Konzept/ BVS, Instandhaltung, Ersatzmaßnahmen, Flucht- u. Rettungspläne, Umsetzung von Richtlinien, Gesetzgebungen usw.
3franken
Beiträge: 2
Registriert: Fr 07.10.2016 20:56

Bauleitung - Brandschutzbeauftragter

Beitragvon 3franken » Mo 27.01.2020 12:14

Hallo Freunde des Brandschutzes,
ich betreue eine Maßnahme bei einem größeren Geschäftskomplex, in dem aktuell größere Brandschutzsanierungen (Bausumme mehrere Mio.) durchgeführt werden.
Jetzt geht es um die Zuständigkeiten von Bauleiter und Brandschutzbeauftragten.
Bauleiter:
Der Brandschutzbeauftragte muss sich um Information der Mieter, Organisation der Abschaltungen auch mit
den Handwerkern, Ersatzmaßnahmen usw. kümmern.

Brandschutzbeauftragter:
Ich bin nur beratend für die Bauleitung da, wenn Fragen zum Brandschutz sind, weil die Bauleitung auch die
Planung der Brandschutzsanierung erstellt hat und somit auch mit dem Brandschutz des Gebäudes bestens
vertraut ist.

wie seht ihr die Aufgabenverteilung?

Aktueller Problemfall:
Handwerker haben bei staubintensiven Arbeiten automatische Melder abgeschaltet
und dabei die Deckenzwischenmelder übersehen, da diese nicht beschildert waren...
Ruckzuck war die Feuerwehr da!
Jetzt streiten die beiden wegen der Kosten!

mit brandsicheren Grüßen
3franken