VdS-Fachtagung "Brandschutz in Krankenhäusern" auch als Livestream

Hier besteht die Möglichkeit Schulungstermine rund um den Brandschutz einzustellen. Diese Schulungstermine müssen den Vorgaben der vfdb-Richtlinie 12-09/01 2014-11 entsprechen. Bitte auf Aktualität achten und bei Bedarf direkt mit dem Ausbildungsträger in Kontakt treten.
André Schweda
Beiträge: 32
Registriert: Fr 04.05.2018 13:18

VdS-Fachtagung "Brandschutz in Krankenhäusern" auch als Livestream

Beitragvon André Schweda » Mi 27.01.2021 13:54

VdS-Fachtagung auch als Livestream am 19. April 2021

Nutzen Sie die Online-Teilnahme an der Fachtagung in Form eines Livestreams – Sie können online alle Vorträge live verfolgen und über den Chat aktiv Fragen an die Referenten stellen.

In Krankenhäusern, Heimen und ähnlichen Einrichtungen zur Unterbringung oder Pflege von Personen gelten besondere Anforderungen an den Brandschutz: Leben und Gesundheit von Patienten, Mitarbeitern und Besuchern sind gefährdet, dazu drohen Funktionsausfälle und wirtschaftliche Schäden. Ziel aller Brandschutzmaßnahmen ist es daher, der Entstehung eines Brandes vorzubeugen und im Ernstfall die Rettung von Menschen und wirksame Löscharbeiten zu ermöglichen. Die meisten anwesenden Personen sind jedoch in ihrer Mobilität eingeschränkt und im Gefahrfall nicht in der Lage, sich selbst in Sicherheit zu bringen. Neben einem sinnvollen und realistischen Szenario für den Brandfall müssen daher effektive Vorbeugemaßnahmen getroffen werden. Die VdS-Fachtagung bietet ein breites Spektrum an aktuellen und wichtigen Themen rund um den Brandschutz in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen.

Inhalt:
• Von der Bestellung des Bauleiters bis zur Vergabe der Gewerke
• Feuerwehrpläne nach DIN 14095
• Lüftungsanlagen nach DIN 18017
• Gefährdungsbeurteilungen in Krankenhäusern
• Gefahrstoffe im Krankenhaus: Experimentalvortrag
• Thermografie elektrischer Anlagen

Diese Fachtagung ist geeignet zur Fortbildung von Brandschutzbeauftragten nach den vfdb-Richtlinien 12-09/01 und umfasst 8,3 Unterrichtseinheiten. Sie erfüllt auch die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV, und umfasst 6,25 Zeitstunden.

Bei Teilnahme an der Online-Tagung erhalten Sie digitale Tagungsunterlagen sowie eine digitale Teilnahmebescheinigung innerhalb von 5 Werktagen nach der Veranstaltung per E-Mail.


Weitere Infos und Anmeldung unter:
vds.de/krank21

Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus:
Wir gehen zurzeit davon aus, dass der Lehrgang wie geplant stattfinden kann. Dabei legen wir großen Wert auf die Sicherheit aller Teilnehmer und Referenten. Selbstverständlich halten wir uns an alle behördlichen Auflagen und gehen teilweise sogar darüber hinaus. Alle Anforderungen und Maßnahmen werden täglich überprüft. Aktuelle Informationen finden Sie stets unter vds.de/bildung.

Immer aktuell informiert mit den News des VdS-Bildungszentrums.
Hier geht’s zur Anmeldung: vds.de/bz-newsletter