Feuerwache - Rutschstangen, Rutschen oder Treppen?

Hier können alle Brandschützer diskutieren, die eher mit dem Löschen beschäftigt sind!
Melanie-86

Feuerwache - Rutschstangen, Rutschen oder Treppen?

Beitragvon Melanie-86 » Mo 05.11.2012 20:26

Hallo ihr!

Ich bräuchte fachlichen Rat von Feuerwehrleuten: Was eignet sich eurer persönlichen Meinung nach am Besten für eine vertikale Erschließung in einer Feuerwache? Rutschen, Stangen oder Treppenhäuser? Stimmt es, dass (gemäß Wikipedia) in den USA die Rutschen aufgrund der Unfallgefahr schon abgeschafft wurden?

Danke für euren Rat!

Trekki

Re: Feuerwache - Rutschstangen, Rutschen oder Treppen?

Beitragvon Trekki » Fr 09.11.2012 11:25

Hi,

mit den USA weiß ich leider nicht. Aber ich weiß das in den zwei Feuerwehrgebäude, welche dieses Jahr fertig gestellt wurden, mit Treppen und Rutschstangen ausgerüstet wurden. (Niedersachen & Sachsen)

Was wann genutzt wird, bleibt dem Anwender überlassen. Tagsüber wurde mir gesagt wird eher die Stange genommen und nachts die Treppe (um wacher zu werden oder das Hemd in die Hose zu stecken ;-))

brandschutz-dutz
Beiträge: 31
Registriert: Di 10.07.2012 12:49
Wohnort: Niddatal
Kontaktdaten:

Re: Feuerwache - Rutschstangen, Rutschen oder Treppen?

Beitragvon brandschutz-dutz » Mo 12.11.2012 22:27

Berufsfeuerwehr oder freiwillige?
Ein Einbrecher nimmt sich was Er gebrauchen kann.
Ein Feuer nimmt Ihnen alles!