Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Alles was allgemeiner Natur bzw. nicht zuzuordnen ist, steht hier!
Icke
Beiträge: 3
Registriert: Sa 25.09.2021 12:34

Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon Icke » Mi 13.10.2021 11:41

Schönen Guten Tag zusammen,

ich soll zukünftig in unserem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung (280 Planbetten) sowie in unseren vier Pflegeeinrichtungen die Aufgaben des Brandschutzbeauftragten übernehmen.

Nun stellen sich mir noch einige Fragen. Vielleicht können Sie mir eventuell helfen bzw. mir einige Tipps geben.

-Sollte ich auf die schriftliche Bestellung zum BSB via Vordruck (gemeint sind die bekannten Muster) zum Beispiel vom VDS bestehen oder
kann ich auch mit einem Zweizeiler vom Arbeitgeber zufrieden sein? Ich denke, unser Personalleiter wird mir nur ein Zweizeiler zur Unterschrift vorlegen.

-Stand jetzt gehe ich davon aus, das die Stelle des BSB bei uns keine Stabstelle sein wird. Sehe ich das dann korrekt, das ich z.B. den jährlichen Brandschutzbericht meinem Abteilungsleiter (in diesem Fall, der Technische Leiter) vorlege und nicht den Geschäftsführern?

-Könntet Ihr mir eine Software für die jährliche Begehung unserer Einrichtungen empfehlen? Diese sollte nicht allzu teuer sein, vielleicht gibt es ja eine gute und günstige Alternative zu Excel?

-Leider werde ich auf die Einarbeitung unseres ehemaligen BSB aufgrund von Krankheit und Renteneintritt verzichten müssen. Könntet Sie mir noch gute Alternativen bzw. Kurse (neben dem eigentlichen Kurs zum BSB) vorschlagen, damit ich meine Aufgaben bestmöglich erfüllen kann und mein Wissen im vorbeugenden Brandschutz in allen drei Sparten vertiefen kann?

-Als erstes werde ich mich mit dem organisatorischen Brandschutz beschäftigen müssen. Die Notfallpläne, die Brandschutzordnung A,B,C und die Folien der Mitarbeiterunterweisung müssen erneuert und vervollständigt werden. Ist es möglich, Vorlagen käuflich zu erwerben und diese dann auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen? Oder ist das aus eurer Sicht nicht ratsam? Über Tipps wäre ich dankbar.

Ich hoffe, dass Sie mir einige gute Tipps und Ratschläge geben können.

Vielen Dank und freundliche Grüße
Frank

clammer
Beiträge: 549
Registriert: Di 29.07.2003 16:39

Re: Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon clammer » Do 14.10.2021 8:32

Zu letzten Punkt empfehle ich Ihnen das
"Handbuch Krankenhausalarm und –einsatzplanung (KAEP)"
des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. (kostet nix! :zwink: )
https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Mediathek/Publikationen/Schutz-der-Gesundheit/handbuch-kaep.pdf?__blob=publicationFile&v=8

Die Brandschutzordnungen können Sie der DIN entnehmen.

Gruß
C. Lammer

Icke
Beiträge: 3
Registriert: Sa 25.09.2021 12:34

Re: Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon Icke » Fr 15.10.2021 16:24

Hallo,

vielen Dank für den Tipp.
Kostenlos; da freut sich der Arbeitgeber :zwink:

H.Krüger
Beiträge: 10
Registriert: Mi 16.06.2021 9:31

Re: Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon H.Krüger » Mo 18.10.2021 8:27

Hallo Icke,

Unterweisungen: Ich halte nichts von gekauften Varianten. Besser selber etwas erstellen und dann bei den Vorträgen prüfen, ob es wirkt.

Begehungsdokumentation: Alles recht teuer. Ich meine, Excel Tabelle mit Ortsbeschreibung, Objekt, Mangel, Hinweis Vorschrift, Foto, Zuständigkeit ist gut (bedeutet aber mitdenken beim Erstellen).



Grüße

(kannst Dich sonst mal melden, ich betreue mehrere Krankenhäuser)

der-brandschutzberater.com

H.Krüger
Beiträge: 10
Registriert: Mi 16.06.2021 9:31

Re: Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon H.Krüger » Mo 18.10.2021 13:25

eine kurze, ich finde schöne, Brandschutzunterweisung
https://downloadcenter.bgrci.de/resourc ... KG_022.pdf

Icke
Beiträge: 3
Registriert: Sa 25.09.2021 12:34

Re: Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon Icke » Fr 22.10.2021 8:28

Vielen Dank Herr Krüger.
Diese Einweisung ist wirklich gut gemacht.
Da werde ich mir in Bezug auf die Feuerlöscher-Einweisung was abschauen können.

Könnte mir noch einen Tipp zu der Bestellung des BSB geben? Ich denke, dass ich in Kürze von unserem Personaler zum Gespräch eingeladen werde.
Danke und Gruß

H.Krüger
Beiträge: 10
Registriert: Mi 16.06.2021 9:31

Re: Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon H.Krüger » Mi 27.10.2021 8:11

Hallo icke,

als externer BSB kann ich da wenig sagen.
Ein feste Vorgabe in der Arbeitszeit ist sinnvoll, z.B. einen festen Tag in der Woche dafür vorsehen.

Grüße

H. Krüger

BSB_Schlake
Beiträge: 18
Registriert: Di 11.06.2019 13:24

Re: Bestellung zum BSB, Beginn der Arbeit

Beitragvon BSB_Schlake » Do 18.11.2021 10:06

Icke hat geschrieben:-Sollte ich auf die schriftliche Bestellung zum BSB via Vordruck (gemeint sind die bekannten Muster) zum Beispiel vom VDS bestehen oder
kann ich auch mit einem Zweizeiler vom Arbeitgeber zufrieden sein? Ich denke, unser Personalleiter wird mir nur ein Zweizeiler zur Unterschrift vorlegen.

-Stand jetzt gehe ich davon aus, das die Stelle des BSB bei uns keine Stabstelle sein wird. Sehe ich das dann korrekt, das ich z.B. den jährlichen Brandschutzbericht meinem Abteilungsleiter (in diesem Fall, der Technische Leiter) vorlege und nicht den Geschäftsführern?


Hallo Frank,

zu diesen beiden Punkten gibt die DGUV-Information 205-003 schon gute Hinweise. Unter den Punkten 1.3 "Stellung im Betrieb" und 2.1 "Schriftliche Bestellung und Aufgabenübertragung" ist eigentlich alles beschrieben.

Es empfiehlt sich auf jeden Fall die übertragenen Aufgaben einzeln zu benennen, damit man auf der Sicheren Seite ist, sollte es mal zu einem Schadens- oder Streitfall kommen. Ich würde mich mit einem Zweizeiler nicht zufrieden geben...

Der BSB sollte auf jedem Fall dem Unternehmer direkt unterstellt sein.

Gruß Achim